Seeschiffe

SCR-Technologie und Harnstofflösung (AUS40) für Schiffsmotoren

Yara verfügt über ein umfangreiches Angebot zur NOx-Reduktion in der Schifffahrt, welches unter dem Markennamen NOxCare vertrieben wird. Unser umfassendes NOxCare-Angebot für Schiffe umfasst die Planung und den Einbau eines SCR-Systems (Selective Catalytic Reduction; selektive katalytische Reduktion), die AUS40-Harnstofflösung der Marke NOxCare40 sowie Service- und Wartungspakete.

Reduzieren Sie die NOx-Emissionen Ihres Schiffsmotors

Die Schifffahrt ist immer mehr von den gesetzlichen Vorschriften zu Stickstoffoxid-Emissionen (NOx) betroffen, welche schrittweise von der IMO (Internationale Seeschifffahrts-Organisation) oder auf nationaler Ebene umgesetzt werden.  Durch unsere Expertise bei der Reduktion von NOx-Emissionen mit AdBlue in Fahrzeugen und Industrieanlagen bietet Yara nun außerdem Lösungen für die NOx-Reduktion in der Schifffahrt an.  Für Schiffe auf See werden diese Lösungen zusammen mit Wilhelmsen Maritime Services vermarktet.

NOxCare von Yara bietet Ihnen eine umfassende Lösung für die Reduzierung von NOx-Emissionen:

  • SCR-Technologie
  • Harnstofflösung (AUS40-Reagenz für die NOx-Steuerung)
  • Wartungsdienst

Yara – der Experte für die SCR-Technologie und Versorger mit maritimen Reagenzien

Unsere Lösungen stützen sich auf jahrzehntelange Erfahrung bei der Herstellung und Lieferung von NOx-Steuerungsreagenzien sowie auf große Fachkenntniss bei der SCR-Technologie. Dank unserer globalen Versorgungsplattform haben Sie Ihr Reagenz, wo und wann immer Sie es brauchen.

AUS40 and SCR technology in Marine engines