Handhabung und Transport von Düngemittel

Bevor das Produkt beim Landwirt ankommt, wird es in der Lieferkette mehrfach umgeschlagen und dabei mechanischer Beanspruchung ausgesetzt Es ist wichtig, dass das Produkt nach der Auslieferung eine ausreichende Qualität aufweist. Dann kann es präzise ausgebracht werden, so dass Ertragsverluste durch Streufehler nicht zu befürchten sind.

Um Qualitätseinbußen und Sicherheitsprobleme beim Transport zu vermeiden, sollte den Düngemitteleigenschaften und einer ordnungsgemäßen Handhabung größte Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die richtige Handhabung und der ordnungsgemäße Transport von Düngemitteln hängt von den klimatischen Bedingungen, der Düngemittelsorte und der Auslieferungsart (Schüttgut oder verpackt) ab.

Manuelle Handhabung von Düngemittelsäcken

Bei der Handhabung von Chemikalien sind stets Arbeitsschutzmaßnahmen einzuhalten, unabhängig davon, ob das jeweilige Produkt als gefährlich eingestuft ist oder nicht. Direkten Kontakt mit Haut und Augen vermeiden. Lesen Sie immer das Etikett auf der Verpackung. Es enthält wichtige Informationen zu möglichen Gefahren und zur Minimierung der damit verbundenen Risiken.

  1. Beim Anheben, Transportieren und Leeren von Lasten dürfen sich keine Personen in der Nähe dieser Lasten aufhalten. 0.12.1 Bild Heben und Transportieren
  2. Das Anheben muss gleichmäßig und vertikal vonstatten gehen. 
  3. Nach dem Heben ist die jeweilige Arbeit schnellstmöglich auszuführen; Lasten dürfen nicht in der Schwebe bleiben. 
  4. Die Ausrüstung zum Anheben großer Säcke muss glatte, abgerundete Ecken besitzen, damit die Aufhängeöse nicht beschädigt wird. 
  5. Die Last darf nicht an den Zinken (Gabeln) der Hubvorrichtung entlang gleiten. 
  6. Besondere Vorsicht ist beim Aufschneiden von Säcken geboten; idealerweise ist dazu ein Messer mit langem Griff zu verwenden.
Lifting and Moving
Lifting

Heben und Transportieren kleinerer Düngemittelverpackungen (manuelle Handhabung)

  1. Niemals zu schwere Lasten anheben oder handhaben. Das Heben und Handhaben schwerer Lasten kann zu Verletzungen führen. 
  2. 0.17 1 Bild Heben und Transportieren 2Nehmen Sie eine stabile Position ein; die Füße schulterbreit auseinander stellen,sodass Sie einen guten Halt haben. 
  3. Nehmen Sie beim Heben und Tragen den Kopf nach oben und halten Sie den Rücken gerade. 
  4. Bringen Sie Ihre Hände nach dem Aufnehmen der Last in eine Position, die einen guten Halt gewährleistet. 
  5. Halten Sie die Last beim Tragen stets nahe am Körper. 
  6. Den Rücken beim Anheben nicht weiter beugen. 
  7. Vermeiden Sie beim Heben und Tragen ein Verdrehen des Rückens und beugen Sie sich nicht zur Seite. 
  8. Bewegen Sie sich gleichmäßig. 
  9. Das Gewicht zuerst ablegen und dann ausrichten.