Wählen Sie bei der Konstruktion eines neuen NOx-Steuersystems zwischen SNCR- und SCR-Technologie aus

Wenn Sie NOx-Emissionen in einem bestehenden Werk reduzieren müssen, in dem zur Zeit kein NOx-Steuersystem installiert ist, kann Yara Ihnen helfen, die bestmögliche Technik zu finden unter Berücksichtigung von: 

  • Verbrennungsprozess
  • Betriebsparameter 
  • NOx-Konzentration in den Rauchgaskanälen 
  • Vorgabewerte zur NOx-Reduktion gemäß den IVU-Vorschriften oder der Industrieemissionsrichtlinie

Neben Empfehlungen des optimalen NOx-Reagenztyps für Ihren Prozess kann Yara Ihnen helfen zu beurteilen, ob SNCR-, SCR- oder Hybridtechnologie Ihre Anforderungen an die NOx-Reduktion am besten erfüllt.

Michael Andreas
Michael Andreas
Environmental Solutions - Industry & Maritime

Wählen Sie bei der Einrichtung eines NOx-Reduktionssystems zwischen SNCR und SCR

Sekundäre Maßnahmen zur Emissionskontrolle von Stickoxiden (NOx) aus Produktionsanlagen können entweder auf SNCR (selektive nicht-katalytische Reduktion) oder SCR (selektive katalytische Reduktion) basieren. Sowohl SNCR als auch SCR sind Technologien, die zur NOx-Steuerung verwendet werden. Allerdings ist die Wahl der Lösung nicht immer einfach.

Wenn Sie NOx-Emissionen in einer bestehenden Produktionsanlage reduzieren müssen, in der derzeit kein NOx-Steuersystem installiert ist, kann Yara Ihnen helfen, die bestmögliche Technik unter Berücksichtigung Ihres Verbrennungsprozesses, der Betriebsparameter, der NOx-Konzentration in den Rauchgaskanälen und der Vorgabewerte für die NOx-Reduktion zu finden.

Basierend auf der technischen Auswertung Ihrer Einrichtung und unter Berücksichtigung von CAPEX und OPEX können unsere Experten speziell für Sie maßgeschneiderte SNCR, SCR- oder Hybridsysteme entwerfen, bauen und installieren. Wir können Sie auch über den Typ des zu verwendenden Reduktionsmittels beraten.

Als weltweiter Marktführer mit mehr als 200 Installationen ist Yara der ideale Partner für die Ausrüstung von Industrieanlagen, bei denen SNCR- oder SNCR/SCR-NOx-Hybridsteuersysteme erforderlich sind.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Experten.

Reduzieren Sie Kosten und verbessern Sie die Effizienz Ihres Systems

Steigen Ihre Betriebskosten durch den Einsatz Ihres NOx-Steuerungssystems? Dies kann die folgenden Gründe haben:

  • Übermäßiger Verbrauch von NOx-Reduktionsmittel
  • Unwirksame Behandlung von Rauchgasen
  • Häufig auftretender Bedarf an Wartung und Ersatzteilen

Gleichgültig, welches Verfahren Sie derzeit zur NOx-Behandlung einsetzen – diese Herausforderungen können gemeistert werden. Yara kann Sie bei der Beurteilung Ihres NOx-Reduktionsprozesses unterstützen und Ihnen aufzeigen, wie Sie Ihre Kosten reduzieren und die Effizienz Ihrer Installation verbessern können.

Messen von Verbrennung, Rauchgasen und NOx-Emissionen Ihres NOx-Reduktionssystems

Unsere Experten werden Ihr aktuelles System bewerten und die Verbrennung und die Werte der NOx-Reduktion analysieren. Eine mobile Testanlage ermöglicht Folgendes:

  • Sammeln von Informationen über Ihren Verbrennungsprozess
  • Beurteilen Ihrer Emissionswerte und Messen des Flusses Ihres Rauchgaskanals 
  • Durchführen temporärer korrigierender Maßnahmen bei Ihrem vorhandenen NOx-Behandlungssystem

Dies ist hilfreich bei der Ermittlung der besten Strategie, durch deren Umsetzung Ihr System Ihre Anforderungen an eine optimierte NOx-Minderung oder die Senkung Ihrer Betriebskosten zuverlässig erfüllen kann.

Auf der Grundlage von Simulationen und der Ergebnisse ihrer Beurteilung können die Experten von Yara Ihr bereits vorhandenes System zur Stickoxid-Reduktion optimieren. Die NOx-Emissionswerte werden effizient reduziert, und die Reduktionswerte können sogar garantiert werden. Der Verbrauch von NOx-Reduktionsmittel wird dahingehend optimiert, dass eine optimale Leistung ohne übermäßige Einspritzung sichergestellt und dadurch die Reagenzkosten gesenkt werden.

Wenn Sie an einer Analyse der technischen Steuerung zur Optimierung der Reduktion von NOx interessiert sind, wenden Sie sich bitte an unsere Experten für NOx-Reduktionstechnik.

Aktualisierung Ihres NOx-Steuersystems zur Optimierung Ihrer Kosten oder Erfüllung neuer Rechtsvorschriften

Angesichts der kontinuierlichen Änderungen der aktuellen Normen für die Emissionen von Stickoxiden könnte es sein, dass Ihre derzeitigen Maßnahmen zur NOx-Reduktion nicht auf diese Gesetzesänderungen reagieren können. Seit 2016 wir die Industrieemissionsrichtlinie umgesetzt.

Möglicherweise können Ihre installierten NOx-Steuerungsanlagen die neuen Normen nicht mehr erfüllen? Vielleicht haben Sie auch Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Ersatzteilen für dieses System, oder die Kosten für diese sind gestiegen? Diese Probleme können durch eine Aktualisierung Ihres derzeitigen Systems mit den neuesten Technologien behoben werden.

Yara ist ein globaler Marktführer auf dem Gebiet der SNCR-Installationen. Wir können die Fähigkeit Ihres Systems zur NOx-Reduktion bewerten und messen und dann Empfehlungen aussprechen, wie Ihr System aktualisiert werden kann, um die Leistung zu verbessern. Aktualisieren Ihres Systems bedeutet:

  • Ersetzen oder Aktualisieren von Teilen der Originalausrüstung zur Optimierung des Flusses des Reduktionsmittels
  • Aktualisieren von Computerprogrammen zur Verbesserung der Funktionalität des Systems
  • Ersetzen elektronischer Systeme, die vom Originalhersteller nicht mehr verkauft werden, durch neue Technologie

Für weitere Informationen zur technischen Steuerung und der möglichen Aktualisierung Ihres Systems zur NOx-Emissionsreduktion wenden Sie sich an unsere Experten für NOx-Reduktionstechnologie.