YaraVita BORTRAC

YaraVita Bortrac ist ein formulierter, flüssiger Blattdünger zur gezielten Bor-Versorgung der Kulturen im Ackerbau sowie von Sonderkulturen. Er zeichnet sich aus durch:

- seine langanhaltende Wirkung, auch bei trockenen Bedingungen,

- seine Regenfestigkeit aufgrund der enthaltenen Haftmittel,

- seine gute Mischbarkeit mit Pflanzenschutzmitteln.



Produktanwendungs-Hinweis

Bohnen

Hülsenfrüchte: 2 l/ha ab 10-15 cm Bestandeshöhe. Wassermenge: 200 l/ha.

Kohl

Kohlarten: 3 l/ha ab 4-6 Blattstadium. Bei mäßigem bis starkem Mangel im Abstand von 10-15 Tagen wiederholen. Wassermenge: 200 l/ha.

Karotten

Möhren: 2-3 l/ha ab 10-15 cm Bestandeshöhe. Wassermenge: 200 l/ha.

Getreide

Getreide: 1 l/ha ab 4-Blattstadium bis Schossbeginn (BBCH 14 - BBCH 30). Wassermenge: 30 bis 200 l/ha.

Zucchini

Zucchini (Freiland): 2 Liter je ha ab dem 4 Blatt Stadium. Falls notwendig nach 10 - 14 Tagen Wiederholen. Wasseraufwandmenge: 200 l /ha

Weinreben

Weinreben: 1 l/ha wenn Blütenknospen getrennt und Fruchtstand geformt. Wassermenge: 200-500 l/ha.

Hopfen

Hopfen: Zwei Anwendungen mit je 3 L / ha. Erste Anwendung wenn die Pflanzen 2,5 m hoch sind. Zweite Anwendung wenn die Pflanze den obersten Draht erreicht hat. Wasseraufwandmenge 500 liter je ha

Salat

Blattsalate (Freiland): 1 bis 2 Liter je ha. 10 - 20 Tage nach der Pflanzung. Wasserauafwandmenge: 500 Liter je ha

Zwiebeln

Zwiebeln: 1 bis 2 l/ha sobald die Blattmasse ausreichend entwickelt ist. Bei Bedarf nach 10 bis 15 Tagen wiederholen. Wassermenge: 200 l/ha.

Birnen

Birnen: 3 Anwendungen mit je 1 Liter je ha. Erste Anwendung im Knospenstadium, zweite Anwendung mit Blühbeginn, dritte Anwendung mit abgehender Blüte. Wasseraufwandmenge: 500 l /ha