Jedes Gramm Stickstoff zählt und sollte genau dahin gelangen, wo es tatsächlich gebraucht wird. Das ist vor allem vor dem Hintergrund der neuen Düngeverordnung und möglichen zukünftigen Änderungen (Stichwort „Rote Gebiete“) wichtiger denn je. Digitale Tools helfen, gezielt und damit besonders effizient zu düngen.          

 

In Kürze...

 

Gezielt und kontrolliert duengen


Yara N-Tester & Atfarm-App

Wo soll ich mehr und wo weniger düngen? Wie steht es um die Stickstoffversorgung der Pflanzen? Und wann genau sollte ich nun am besten düngen? Diese Fragen beantwortet Ihnen der Yara N-Tester. Mit dem N-Tester können Sie den Stickstoffbedarf genau kontrollieren. So vermeiden Sie es, mehr Stickstoff auszubringen, als Ihre Pflanzen benötigen. Vor allem vor dem Hintergrund der eingeschränkten Stickstoffmengen ist es wichtig genau zu wissen, welcher Schlag bereits ausreichend versorgt ist und wo noch Bedarf besteht. Nur so können Sie die verfügbare Stickstoffmenge effizient einsetzten.

Die App Atfarm hilft Ihnen, den Stickstoff-Bedarf verschiedener Kulturen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien zu ermitteln. Die App ermöglicht eine Fotoanalyse zur ersten Stickstoffgabe (früher ImageIT) und interpretiert die N-Tester-Messung in den Folgegaben.

Alles zum Yara N-Tester & zur Atfarm-App erfahren Sie hier.

 

Atfarm

Das Tool Atfarm wurde entwickelt, um teilflächenspezifische Unterschiede im Bestand zu erkennen und auszugleichen. Atfarm basiert auf Yaras jahrzehntelanger Erfahrung mit dem N-Sensor und ermöglicht Landwirten und Beratern eine teilflächenspezifische Düngung mit Hilfe von Satellitendaten.

Mehr Infos zu Atfarm gibt es hier.


Yara N-Sensor

Wechselnde Bodeneigenschaften und variierende Wachstums-Bedingungen führen zu einer Differenzierung des Stickstoff-Düngebedarfs innerhalb eines Pflanzenbestands. Precision Farming Tools wie der N-Sensor ermöglichen es, diese kleinräumigen Unterschiede zu erfassen und teilflächenspezifisch zu düngen. Direkt gekoppelt mit dem Streuer, bringen Sie den Dünger variabel und damit extrem effizient aus. 

Informieren Sie sich hier über den N-Sensor.

teilflächenspezifisch duengen mit dem N-Sensor


Das könnte Sie auch interessieren:

Wie effizient düngen Sie? Machen Sie den Effizienz-Check.

Finden Sie mit unserem Effizienz-Check heraus, an welchen Stellschrauben Sie drehen können. 

Hier geht's zum Check >

Sie möchten noch mehr Informationen?

Newsletter Anmeldung
Newsletter Anmeldung

Anmeldung zum kostenlosen Newsletter

Möchten Sie regelmäßig Fachinformationen rund um eine zukunftsorientierte Düngung erhalten? 

Dann melden Sie sich zu unseren kostenlosen Yara-News an.

Mit unseren Newsletter erhalten Sie auch regelmäßig alle neuen Beiträge von unserer Beratungswebsite effizient düngen.

*Pflichtangaben