Schwefelmangel wird verschlimmert durch

  • Saure Böden
  • Leichte Sandböden (Auswaschung)
  • Niedrige organische Substanz
  • Schlechte Durchlüftung (wassergesättigt)
  • Regionen mit niedrigen industriellen Emissionen

Schwefel ist wichtig für

  • Gesundes, grünes Blattwerk
  • Gleichmäßiges Abreifen
  • Höhere N-Effizienz des Bestandes
  • Höhere Proteingehalte im Korn

Empfohlene Yara Dünger für Schwefel

YaraBela OPTIMAG 24

YaraBela SULFAN

YaraVita THIOTRAC

YaraVita THIOTRAC

Getreide: 5 l/ha ab Schoßbeginn bis zum 1-Knoten -Stadium (BBCH 30-31). Bei mäßigen bis starken Mangelerscheinungen im Abstand von 10-14 Tagen wiederholen. Weizen: Zur Steigerung des Proteingehaltes 5 l/ha zwischen BBCH 59-79. Wassermenge: 200 l/ha.

Lesen Sie mehr über YaraVita THIOTRAC