Phosphormangel wird verschlimmert durch

  • Saure oder sehr alkalische (kalkhaltige) Böden
  • Geringe organische Substanz
  • Nasse oder kalte Bedingungen
  • Kulturen mit schlecht entwickelten Wurzelsystemen
  • Böden mit geringen P-Reserven
  • Böden mit hohem P-Fixierungsvermögen
  • Hohe Eisengehalte

Phosphor ist wichtig für

  • Bessere Etablierung des Bestandes
  • Gute Pflanzenentwicklung in der frühen Vegetationsperiode
  • Gleichmäßigere Reife
  • Reduziert Kornverluste bei der Ernte
  • Steigert Ertrag
  • Verfrüht Erntetermin

Empfohlene Yara Dünger für Phosphor

YaraVita MAIS

YaraVita MAIS

Mais: 3-5 l/ha im 4-8 Blattstadium. Wasseraufwandmenge: 200 l/ha. ACHTUNG: Behandlungen nicht bei langsam abtrocknenden Bedingungen durchführen. YaraVita Mais ist möglicherweise mit verschiedenen zinkhaltigen Produkten nicht mischbar. Überprüfen Sie immer www.tankmix.com/yara bevor Sie eine Mischung vornehmen.

Lesen Sie mehr über YaraVita MAIS